Nistkästen und Futterplätze

Zeuge des Kreislaufes des Lebens zu werden ist in unserem Beruf alltäglich und doch verliert es nie seinen Zauber. Holen Sie sich doch auch ein wenig von diesem Zauber in Ihren Garten. Wir helfen Ihnen gern ein paar geeignete Standorte für Nistkästen, sei es für verschiedene Vogelarten oder Kästen für Fledermäuse, ausfindig zu machen. Dank dem Einsatz von Seilklettertechnik natürlich auch gern in luftigen Höhen. Sogar Nistkästen beispielsweise zur Überwinterung von seltenen kleinen Nagern, wie dem Siebenschläfern sind problemlos und erschwinglich zu installieren.

 

Dazu vielleicht noch eine Wildkamera und Sie werden staunen, wer Sie des Nächtens alles besuchen kommt.

 

Besonders in den innerstädtischen Bereichen empfiehlt der NABU Mittlerweile teilweise eine ganzjährige Zufütterung als unterstützende Nahrungsquelle für Singvögel. Viele Vogelarten sind parallel zu den Insektenarten stark zurückgegangen.

 

Wir widmen uns auch sehr gern diesem Thema mit Ihnen und Sie werden sehen: Einen Fernseher braucht man nach kurzer Zeit immer weniger, denn das ist Entertainment pur. Sie werden den Eichhörnchen Namen geben und wecken in sich selbst nach kurzer Zeit die Neugier, wer denn da Alles tagtäglich zu Ihnen kommt.