Wir "küssen" Dornröschen-Gärten wach

„Wir waren einige Zeit im Ausland. Können Sie uns helfen?“

„Wir konnten leider einige Zeit nichts im Garten tun und brauchen dringend Ihre Hilfe!“

Das sind oft die Anlässe, zu denen wir in unsere sogenannten `Dornröschen-Gärten` kommen.

 

Eine wundervolle Arbeit, der wir uns immer wieder äußerst gern widmen. Oft hat eine solche Pause für den Garten auch einige wundervolle Nebeneffekte. Es hat sich eine natürliche Humusschicht gebildet. Stauden, Gräser und Gehölze, insbesondere einheimische und robuste Sorten, haben auf natürliche Weise ihren Weg in den Garten gefunden und haben Lücken geschlossen oder vorhandene Nischen besetzt. Bei der Arbeit bleibt keine Ecke unentdeckt und nicht selten entdecken wir auch Raritäten, die schon totgesagt waren.

 

Sollte Ihnen also Alles über den Kopf gewachsen sein, zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Das Leben ist nicht immer planbar, aber Ihr Garten soll Ihnen ja Freude bereiten und nicht die Sorgenfalten höher schlagen lassen.